Häuser mit Sattel- und Walmdächern sind echte Klassiker in Deutschland. Sie fügen sich harmonisch in nahezu jedes Ortsbild ein. Details wie Dachneigung, Ausrichtung, Gauben oder Vorbauten können regional unterschiedlich geregelt sein und werden bei der individuellen Planung berücksichtigt.

Edition 122

Hauskonzept:

Besonders in städtischen Bereichen ist Baugrund rar und kostbar. Dieses Doppelhaus zeigt, wie auf kleiner Grundfläche großer Wohnwert entsteht, weil die Fläche optimal genutzt wird.

Trotzdem ist bei der Raumaufteilung persönlicher Gestaltungsfreiraum vorhanden, um auf die individuellen Bedürfnisse der neuen Eigentümer einzugehen. So gibt es im linken Haus zwei Kinderzimmer, im rechten nur eines.

Daten & Fakten:

Außenmaße: 6,98 x 11,52 m / 6,98 x 11,52 m
Satteldach: 45°
Kniestock: 50 cm
Wohnnutzfläche: 122,27 m 2 / 123,51 m 2

Edition 139

Hauskonzept:

Dieses Haus weckt Erinnerungen an einen herrlichen Sommerurlaub in Skandinavien. Die Holzverschalung, die dezente Farbgestaltung und vor allem die lange und vollständig überdachte Veranda an der Eingangsseite vermitteln viel nordisches Flair und garantieren hohen Freizeitwert.

Über eine geräumige Diele betritt man das Erdgeschoss. Hier befinden sich der Wohn- Essbereich mit seitlichem Anschluss der offenen Küche, ein Gäste-WC und ein Haustechnik-und Hauswirtschaftsraum. Im Dachgeschoss sind 3 Schlafzimmer und das Bad untergebracht. Die beiden Kinderzimmer sind gleich groß und bieten mit über 17 qm viel Platz zum Spielen und Lernen.

Daten & Fakten:

Außenmaße: 10,35 x 8,75 m
Satteldach: 45°
Kniestock: 80 cm
Wohnnutzfläche: 138,93 m 2

Edition 140

Hauskonzept:

Durch die Teilholzverschalung der Fassade im Erdgeschoss geht das Haus eine Symbiose zwischen Tradition und Moderne ein – und dies bei klarer und geradliniger Architektur. Die kleine Grundfläche schlägt teuren Grundstückspreisen dabei ein Schnippchen und bietet ein großzügiges Platz- und Raumangebot.

Über den zurückgesetzten und gut geschützten Eingangsbereich betritt man die Diele und erreicht auf kurzem Weg die Küche. Im Dachgeschoss befinden sich neben 3 Schlafräumen und dem Bad eine Galerie, die viele Möglichkeiten bietet und ein besonderes Raumgefühl eröffnet.

Daten & Fakten:

Außenmaße: 11,50 x 8,10 m
Satteldach: 40°
Kniestock: 90 cm
Wohnnutzfläche: 140,48 m 2

Edition 141

Hauskonzept:

Schmale Fenster, zwei versetzte Pultdächer und eine mit Liebe zum Detail gegliederte Fassade machen das Haus zur eleganten Erscheinung. Eine dezente Farbgebung unterstreicht die außergewöhnliche Architektur.

Das tägliche Leben spielt sich im Erdgeschoss ab. Hier bilden die Bereiche Wohnen/Essen und Kochen das pulsierende Herzstück des Hauses. Über die moderne und zweifach gewendelte Treppe erreicht man das Dachgeschoss mit drei Schlaf- und Kinderzimmern. Das geräumige und helle Badezimmer bietet Entspannung pur und ist das besondere Highlight im oberen Stockwerk.

Daten & Fakten:

Außenmaße: 11,26 x 9,12 m
Satteldach: 24°/3
Kniestock: 160/180 cm
Wohnnutzfläche: 141,48 m 2

Edition 161

Hauskonzept:

Die Grundrissaufteilung ist für ein Satteldachhaus dieser Größe maßgeschneidert und besticht durch ihre Variabilität: Im EG befindet sich neben der großzügigen Küche und dem Ess- und Wohnbereich ein weiteres Zimmer, das als Homeoffice, Gästezimmer, Hobby- oder Hauswirtschaftsraum genutzt werden kann.

Das absolute Highlight jedoch ist der bis zum Giebel reichende Wintergarten. Filigran und modern mit schmalen Türelementen wird er zum echten Blickfang und fügt sich perfekt in die ausgewogene Gesamtarchitektur ein. Zusammen mit der harmonischen Farbgestaltung entsteht so eine Leichtigkeit und Anmut bei der äußeren Erscheinung.

Daten & Fakten:

Außenmaße: 10,00 x 9,50 m
Satteldach: 40°
Kniestock: 65 cm
Wohnnutzfläche: 160,50 m 2

Edition 174

Hauskonzept:

Der elegante Eindruck entsteht durch die klare architektonische Gliederung und Farbgestaltung. Die Integration der Doppelgarage mit direktem Zugang ist perfekt mit Technikraum und Windfang gelöst.

Großzügigkeit und gestalterischer Freiraum finden sich auf allen Ebenen: An die offene Küche schließt sich der Wohn-Ess-Bereich an, der keine Wünsche offenlässt. Neben einem Gästezimmer steht noch der Hauswirtschaftsraum im EG zur Verfügung.

Das Dachgeschoss ist optimal genutzt: Elternzimmer mit praktischer Ankleide, großes freundliches Bad, zwei Kinderzimmer und ein kleines Arbeitszimmer, das sich schnell in ein Homeoffice verwandeln lässt.

Daten & Fakten:

Außenmaße: 9,10 x 11,10 m
Satteldach: 22°/18°
Kniestock: 0 cm
Wohnnutzfläche: 173,86 m 2

Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?
Hallo, wie können wir dir helfen?